Mohau e.V.

Aus dem Frauenprojekt SCHNITTstelle

am .

Das Handarbeitsprojekt, ist in vollem Gange:

Es arbeiten momentan 3 Frauen im Projekt "Schnittstelle Basadi" Jede Einzelne wird in einem bestimmten Tätigkeitsfeld eingearbeitet und ausgebildet. Nähmaschinen und weiteres Arbeitsmaterial konnte Dank finanzieller Hilfe der Ein Zehntel Stiftung angeschafft werden.
Momentan werden die Frauen  in Nähen, Sticken, Häkeln und Stricken unterrichtet. Es ist für mich erstaunlich wie schnell die Frauen lernen und ihre Fähigkeiten ausbauen.
Die Motivation der Frauen ist hoch, da sie eine Möglichkeit sehen  selbständig und nachhaltig ihre Lebensumstände zu verbessern.
Wir konnten uns nun fuer 5 Produkte entscheiden, welche hergestellt werden. Später kann dies selbsteverständlich ausgebaut werden. Wir sind der Ansicht, dass wir erst einmal diese Produkte qualitativ hochwertig herstellen sollten, bevor wir weitere Artikel ins Sortiment aufnehmen.
Jedes Produkt kann sowohl genäht, gehäkelt, gestrickt und bestickt werden.

Produkte sind:
o    Geldbeutel
o    Kleine Taschen fuer Handys, Make up, etc.,  Federmäppchen
o    Handtaschen
o    Platzsets
o    Kissenbezüge

Ich bin sehr gluecklich, dass alles so gut anläuft und bin vom Erfolg des Projektes überzeugt.
Ich werde so bald wie moeglich wieder schreiben und Neues aus den Projekten berichten.
Viele Gruesse aus Suedafrika sendet euch
Sabine