Mohau e.V.

Rückschlag beim Fußballprojekt

am .

Dezember 2008:

Ich erhielt per sms von einem unserer Trainer die Nachricht, dass die U-12, U-15 und U-17 nicht mehr trainieren und auch nicht mehr zu den Spielen erscheinen. Nach telefonischer Rücksprache mit dem CEO des Clubs, seien die 'Kinder arrogant geworden', hätten von den 'Trainern zuviel erwartet' und auch von den 'Sponsoren'.

Neues vom Mohau Centre

am .

Wir sind sehr traurig darüber berichten zu müssen, dass die Hausmutter der älteren Kinder im Bakwena Haus, Mama Dube, verstorben ist. Mama Dube hat seit August 2006 mit den Kindern im Bakwena Haus gelebt und war ihnen eine wundervolle Mutter. Sie ist ein großer Verlust für uns alle und wir gedenken Ihrer voller Dankbarkeit für die Werte und die Liebe, die sie den Kindern vermittelt hat.